Josef Andrle

bezahlbarer Wohnraum

freies WLAN

Verbesserungen beim öffentlichen Personennahverkehr

Beleuchtung von Wegen und Plätzen

Zusammenarbeit zwischen Polizei und Ordnungsamt verbessern

Mehrgenerationenspielplätze in allen Stadtteilen

Verbesserung des Radwegenetzes

Naturschwimmbad an der Havel

Drehleiter (Hubrettungsfahrzeug) für unsere Feuerwehr

erweiterte Öffnungszeiten im Rathaus und mobile Bürgerbüros

gute Sportplätze

Unterfluraltglascontainer

kostenlose Laubentsorgung

öffentlicher Bücherschrank

IMG_1064_redGenaugenommen eine Bücherzelle, aber das klingt nicht so schön und trifft es auch nicht. Denn die Bücher sind hier nicht eingesperrt. Im Gegenteil, sie sollen sich bewegen, genauer bewegt werden. Von Leuten, die lesen.

Die letzte Maßnahme aus dem Bürgerhaushalt 2014 konnte nun endlich umgesetzt werden. Die nun in Borgsdorf aufgestellte und überarbeitete alte Telefonzelle ist ein Prototyp. Weitere werden folgen.

Ich fände es schön, wenn das Beispiel Schule macht und Einwohnerinnen und Einwohner dort fleißig Bücher tauschen. Denn ein gutes Buch verdient es, mehr als nur von einer Person gelesen zu werden.

Einfach hingehen und ein Buch ausleihen und vielleicht ein eigenes Buch zurücklassen. Das Buch kommt bestimmt in gute Hände.

Veröffentlicht unter allgemein